Informationen zum Coronavirus COVID-19

Update 30.03.2020

gestern, am 29. März, wurde in Spanien eine neue Verordnung veröffentlicht, die die Maßnahmen zur Einschränkung der Mobilität von Menschen verschärft, um den Covid-19-Virus zu bekämpfen. Darin wird eine obligatorische Urlaubszeit festgelegt, die rückerstattet werden kann. Sie wird für alle Arbeitnehmer vorgenommen, die Dienstleistungen in bestimmten Tätigkeiten oder Sektoren erbringen.

Angesichts dieser Tatsache hat der MP-Verwaltungsausschuss heute Nachmittag beschlossen, die obligatorische Urlaubszeit zu nutzen und unsere Produktionstätigkeit ab morgen, Dienstag, den 31. März und bis zum 9. April einzustellen, was einer Schliessung von 7 Arbeitstagen entspricht, die mit den Osterferien zusammenfallen.

Folgende Service-leistungen werden aufrechterhalten, um unsere Kunden zu bedienen, Es sind um Wesentlichen:

• SERVICEZENTRUM

• vertriebliche Fragestellungen

• Angebote, Bestellungen, Pläne und Entwicklungen sowie technische Beratung

• Technischer Kundendienst

• Logistik

Das kaufmännische Team steht Ihnen für alle Rückfragen und Vorschläge zur Verfügung und informiert Sie weiterhin zu dieser sich immer wieder ändernden Situation.

Wir werden alles tun, was in unserer Macht steht, um Ihnen zu helfen, und wir werden Sie wie bisher über alle diesbezüglichen Entwicklungen          auf dem Laufenden halten.